MitarbeiterIn Institutional Partnership & Project Support für die Österreichische Caritaszentrale - 1160

Teilzeit 30 Wochenstunden

15.05.2019 | Bezirk: Wien | Angestellter
Caritas der Erzdiözese Wien
Mehr Infos | Alle Inserate
HeaderBild

MitarbeiterIn Institutional Partnership & Project Support für die Österreichische Caritaszentrale - 1160

Teilzeit 30 Wochenstunden


Die Österreichische Caritaszentrale stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren MitarbeiterInnen. Für eine unserer Tochtergesellschaften suchen wir ab sofort eine/n MitarbeiterIn für den Bereich Institutional Partnership & Project Support.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Recherche von Fördermöglichkeiten v.a. für die Internationale Arbeit der Caritas (Humanitäre Hilfe, Entwicklungszusammenarbeit). Öffentliche Donatoren: Europäische Kommission, österreichische Fördergeber, Stiftungen
  • Unterstützung der ProjekmanagerInnen und lokalen Partnerorganisationen bei der Entwicklung von Projektkonzepten (Schwerpunkte Food Security, Maßnahmen für Kinder, Humanitäre Hilfe, Konsortialprojekte…)
  • Ausarbeitung von Projektanträgen für verschiedene Fördergeber in Zusammenarbeit mit ProjektmanagerInnen und MitarbeiterInnen von lokalen Partnerorganisationen
  • Beratung der projektumsetzenden Stellen und der ProjektmanagerInnen bei fördertechnischen Fragestellungen und Unterstützung bei der Erstellung von Berichten
  • Kontakt mit Fördergebern (Lobbying, Korrespondenz…)

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Studium (Universität, FH) und/oder relevante Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung in Akquise und Umsetzung von geförderten Projekten insbes. EU Förderwesen
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache (Wort und Schrift); eine weitere Sprache (z. B. französisch oder russisch) ist erwünscht;
  • Kenntnisse in Projektmanagement erwünscht
  • Bereitschaft zu kurzfristigen Auslandsreisen
  • Fähigkeit zu vernetztem Denken
  • Organisationsstärke, Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Selbständigkeit
  • Stressresistenz und Fähigkeit, unter Zeitdruck zu arbeiten (Termindruck bei Antragsabgaben)

Die Caritas bietet:

  • Gehalt für 30 Wochenstunden je nach Ausbildung und Berufserfahrung für € 1.986,47 bis € 2.282,76 brutto; bei Familienbeihilfenbezug Kinderzulage € 46,58 brutto pro Kind
  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet; Arbeit im internationalen Kontext mit fallweisen Auslandsreisen
  • Sicherheit eines Kollektivertrages
  • Begleitung bei der Einarbeitung
  • Drei dienstfreie Tage zusätzlich 
  • Zwei weitere Urlaubstage ab dem zweiten Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)

Bewerbungsfrist bis 31.5.2019 

Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“ und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at

externe_Stellenausschreibung


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobviertel.at
BEWERBEN