MitarbeiterIn Qualitätsmanagement & Digitalisierung (30-38 Std.)

20.06.2019 | Bezirk: Wien | Angestellter
Caritas der Erzdiözese Wien
Mehr Infos | Alle Inserate
HeaderBild

MitarbeiterIn Qualitätsmanagement & Digitalisierung (30-38 Std.)


Die Fachstelle Qualität und Innovation der Caritas Pflege unterstützt das Management in der Realisierung strategischer und operativer Ziele. Wir stellen entscheidungs- und gestaltungsrelevante Informationen zur Verfügung, tragen wesentlich zur Qualitätssicherung bestehender Leistungen bei und wirken bei innovativen und zukunftsorientierten Entwicklungen von Angeboten mit. Für den Bereich Caritas Pflege suchen wir dafür ab sofort für 3 Jahre eine/n Mitarbeiter/in Qualitätsmanagement & Digitalisierung.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Digitalisierung:
    • Mitwirkung an der inhaltlichen Konzeption und Umsetzung von Digitalisierungsprojekten der Caritas Pflege
    • Koordination der Schnittstellen zwischen IT und den Fachbereichen der Caritas Pflege
    • Mitwirkung an der Analyse, Definition und Optimierung von Prozessen und Anforderungen als Basis für pflegerelevante IT-Applikationen
  • Qualitätsmanagement:
    • Partizipative Entwicklung von Kennzahlen, Handlungsleitlinien, Instrumenten und Dokumenten des Prozess- und Qualitätsmanagements
    • Schulung und Beratung von Führungskräften und deren Mitarbeiter/innen bei der Anwendung von Qualitätsmanagement-Instrumenten
    • Laufende Pflege, Weiterentwicklung und Evaluierung vorhandener Instrumente und Maßnahmen des Qualitätsmanagements
    • Moderation von Workshops
    • Beratung, Moderation und Koordination im Rahmen von Veränderungsprojekten
    • ggf. Mitarbeit an weiteren Projekten der Fachstelle Qualität & Innovation

Sie bringen mit:

Fachliche Qualifikationen:
  • Abgeschlossene Pflegeausbildung (bevorzugt DGKP) oder Pflegewissenschaftliches Studium
  • Erfahrung in der mobilen Hauskrankenpflege von min. 1 Jahr
  • Erfahrung in der Anwendung digitaler Pflegedokumentationen und/oder in der Entwicklung digitaler Pflege-Applikationen (z.B. als Key-User)
  • Projekt- und Prozessmanagement-Kenntnisse
  • Sehr gute EDV-Anwendungskenntnisse (MS-Office)
  • Präsentations – und Moderationserfahrung
 
Persönliche Qualifikationen:
  • Hohe Lösungs- und Zielorientiertheit
  • Organisierte, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Kooperations- und Kommunikationskompetenz
  • Selbstsicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Teamgeist, Eigenmotivation und einen hohen Innovationsdrang
  • Großes Interesse an digitalen Entwicklungen im Bereich Langzeitpflege/mobile Hauskrankenpflege

Die Caritas bietet:

  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 30 Wochenstunden ab € 1.986,47 - € 2.282,76 mit Bereitschaft zur marktkonformen Überzahlung; bei Familienhilfenbezug Kinderzulage € 46,58
  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 38 Wochenstunden ab € 2.516,20 - € 2.891,50 mit Bereitschaft zur marktkonformen Überzahlung; bei Familienhilfenbezug Kinderzulage € 59,00
  • Bezahlte Fort- und Weiterbildungen 
  • Drei dienstfreie Tage zusätzlich 
  • Zwei weitere Urlaubstage ab dem zweiten Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)


Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“ und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at

externe_Stellenausschreibung


BEWERBEN
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobviertel.at