Niederösterreich - 2700 Wiener Neustadt - Persönliche Assistenz - unter Geringfügigkeit

17.07.2018 | Bezirk: Wiener Neustadt | Freier Dienstnehmer
Assistenz24
Mehr Infos | Alle Inserate
Kontakt: Verena Kofler, MA
Telefon: 0664/5796369

Für eine junge Frau im Rollstuhl (Diagnose Narkoseschaden) suchen wir belastbare AssistentInnen. Aufgabenbereiche umfassen alles was das tägliche Leben mit sich bringt: Haushaltsführung ebenso wie basic needs und Verpflegung eines kleinen Hundes, Körperpflege und Transfer in und aus dem Bett. Hilfe wird bei der digitalen und verbalen Kommunikation benötigt. RaucherInnen sind kein Problem, da die Dame selber raucht.

 

Sie suchen einen Job mit Sinn?

Sie unterstützen Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen ein möglichst selbstbestimmtes, eigenständiges und eigenverantwortliches Leben zu führen. Unter Persönlicher Assistenz wird nicht die „Betreuung“ von Personen verstanden. Der/die AssistenznehmerIn ist ExpertIn ihres/seines Lebens – die AssistentIn ist ihr/sein verlängerter Arm, gehenden Beine, sehenden Augen, hörenden Ohren.

Beruf(ung)?

Sie sind für diesen Job als persönliche Assistentin oder persönlicher Assistent geeignet, weil: Sie Freude an der Arbeit mit den unterschiedlichsten Menschen haben. Sie sich gut einfühlen können und die Meinung von anderen respektieren können. Sie allen Menschen mit Respekt und Anstand entgegen treten. Sie sich auch zeitlich einstellen können und dabei immer pünktlich sind. Sie sind für den Job nicht geeignet, wenn: Sie sich mit Menschen unwohl fühlen, die nicht so sind wie Sie, wenn Sie Angst haben, wenn mal etwas nicht so klappt, wie Sie es sich vorstellen. Sie sich davor fürchten auch mal zupacken zu müssen. Sie eine geregelte Arbeitszeit suchen.


Informationen zur Entlohnung (gem. GlBG 2011)

11€ netto pro Stunde im Freien Dienstvertrag



BEWERBEN
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobviertel.at